Aktivierung Idee mit Musik für Altersheim

Der Aktivierung und Alltagsbeschäftigung für Senioren und Seniorinnen in Alterszentren, Altersheimen oder Seniorenresidenzen wird ein hoher Stellenwert zugeschrieben. Die Verantwortlichen beschränken sich in einem Pflegeheim nicht nur auf gesunde Ernährung und pflegerische Betreuung so dass Senioren und Seniorinnen ein Zuhause-Wohlgefühl erhalten. Der Beschäftigung von älteren Menschen in Altenheimen wird heute ebenfalls eine wichtigere Rolle zugeteilt. Früher wurde eher zur unwürdigen Belustigung der Bewohner und Bewohnerinnen ein Alleinunterhalter oder eine Handörgeler damit beauftragt, der nebst einem beschränkten Musikrepertoire oft begleitet mit einem unangemessenen Witz die älteren Menschen nicht aktivierte sondern demotivierte.

Aktivierung Idee Musiklotto


Aktivierung für ältere Menschen findet nicht nur auf materieller Ebene statt mit Häckeln, Stricken, Turnen, Singen oder Werken. In den vergangenen Jahren wird leider immer mehr bei älteren (aber auch jüngere Menschen) Demenz diagnostiziert, eine Funktionsstörung des Gehirns der zahlreiche Ursachen zu Grunde liegen können (weitere Infos auf der Seite der Alzheimer Vereinigung Schweiz). So gehört ebenfalls Gedächtnistraining zum Wochenprogramm in vielen Seniorenheimen zum festen Bestandteil. Von der ehemaligen Fernseh- und Radiomoderatorin Verena Speck habe ich das Musiklotto als Aktivierung für ältere Menschen in Pflegezentren und Altersheimen übernommen.

Aktivierung Idee Musiklotto mit DJ

Musiklotto - Aktivierung und Gedächtnistraining mit DJ für ältere Menschen in Pflegezentren und Altenheimen


Sie können das Musiklotto mit Nostalgie DJ Alexander für CHF 500.00 inkl. Spielmaterial, Musik, Technik und Moderation hier direkt buchen. Ein Musiklotto dauert ca. 40 Minuten. Vor und nach dem Lotto spiele ich noch Wunschtitel und Musik von Gestern ab Schallplatten. Die Dauer eines Unterhaltungsnachmittags mit Musiklotto beträgt ca. 2 Stunden.

weiterlesen...